ERKLÄRVIDEO CHECKLISTE

Ihr Erklärvideo in guten Händen.

Diese Checkliste soll Ihnen dabei helfen, die wichtigsten Fragen Ihrer Erklärvideo Produktion vorab zu bedenken. Alles, was Ihnen vor dem Produktionsstart begegnen wird, finden Sie hier:

V

WAS IST IHR ZIEL?

Damit Ihr Video voll ins Schwarze treffen kann, muss es sein Ziel kennen. Fragen Sie sich also einfach ganz konkret: Was soll unser Video erreichen? Die Antwort auf diese Frage dient der gesamten Produktion als Basis für die Entwicklung einer guten Story, dem dazu passenden Stil, kluger Animation und taktvollem Klang.

V

WEN SPRECHEN SIE AN?

Sie kennen Ihre Zielgruppe vermutlich bereits sehr genau. Für uns ist es wichtig zu erfahren, an wen Sie sich mit Ihrem Video richten. Es gilt viele Entscheidungen zu treffen. Welche Story zieht? Welcher Stil kommt an? Welche Bildsprache wird verstanden? Diese Fragen beantwortet der Produzent Ihrer Wahl. Sie müssen nur wissen, wen Sie ansprechen möchten.

V

WIE WOLLEN SIE KLINGEN?

Weil man auch von Bewegtbild spricht, geht man wie selbstverständlich davon aus, dass ein gutes Bild schlechten Ton trumpft. Wer aber bereits ein schlecht vertontes Video betrachten musste, kennt das hohe Risiko abgetöteter Nerven sehr gut. Außerdem: Wir sehen uns Videos nicht immer mit ganzer Aufmerksamkeit an. Ein gutes Klangbild sorgt dafür, dass wir Ihnen dann doch trotzdem unser Gehör schenken. Es ist also angenehmer, nervenschonend und nützlich.

Damit der richtige Ton für Ihr Video getroffen werden kann, muss entschieden werden ob Voiceover, Musik und Soundeffekte angewendet werden und wie diese klingen sollen. Haben Sie darüber bereits nachgedacht?

V

IHR VIDEO, IHR STYLE!

Damit auch nach Ihrem Geschmack gestaltet werden kann, ist hilfreich zu wissen, was Ihnen gefällt. Zeigen Sie dazu gerne Beispiele, die es Ihnen besonders angetan haben. Diese können helfen in Anlehnung daran für Sie zu gestalten. Aus rechtlichen Gründen und beruflichem Stolz können natürlich keine Stil-Kopien angefertig werden. Sie können den Prozess der Gestaltung aktiv unterstützen, wenn Sie bereits früh Ihren Geschmack und Ihre Vorstellungen verdeutlichen.

V

WAS IST IHR BUDGET?

Wenn Sie bei Ihrer Anfrage ein Budget mit angeben, kann die geeignete Lösung dafür gefunden werden. Animationen erlauben grenzenlose Stilmöglichkeiten und damit viele Herangehensweisen für ganz unterschiedliche Geldbeutel. 

V

WOHIN MIT IHREM VIDEO?

Medienerzeugnisse bringen immer Lizenzrechte mit sich. Keine Sorge, damit sollten Sie sich nicht rumschlagen müssen. Sie müssen nur festlegen ob Sie Ihr Erklärvideo intern oder öffentlich verbreiten wollen und auf welchen Kanälen es landen darf?

V

IN DER KÜRZE LIEGT DIE WÜRZE?

Die optimale Laufzeit Ihres Videos bestimmen Sie anhand mehrere Faktoren und die sind hier bereits genannt: Wer ist Ihre Zielgruppe und wo hält sich diese auf? Wo kommt Ihr Erklärvideo zum Einsatz und was wollen Sie bewirken? Einen allgemein gültigen Standard für die richtige Videolänge gibt es nicht. Solange Ihr Video unterhält und fesselt, ist alles richtig gemacht. Ein bewährter Rahmen sind 60 bis 180 Sekunden Laufzeit.

V

IHREN ERKLÄRVIDEO ANBIETER FINDEN

Wenn Sie diese Checkliste lesen, ist ein empfehlenswerter Anbieter bereits zum Greifen nahe!

Darüber hinaus: Hier noch ein paar wirklich neutrale Tipps, wie Sie den richtigen Erklärvideo Anbieter finden:

  1. Pauschalpreis-Anbieter oder individuelle Gestaltung?

Wenn Sie sich bereits von Website zu Website der Erklärvideo-Welt geklickt haben, dann sind Ihnen zwei Kategorien begegnet:  Die mit Preispaketen und solche ohne. Meist sind die Pakete in drei Abstufungen buchbar und unterscheiden sich in Umfang und oft auch Laufzeit des angestrebten Videos. Um ein Preisschild an ein Produkt hängen zu können, muss man das Produkt im Detail kennen. Wenn man es nicht kennt, muss man für Rahmenbedingungen sorgen, die das Produkt passend machen. Sie können sich hier also einfach fragen: Soll ein Produktions-Standard ein Video für Sie produzieren oder soll Ihre Produktion Ihr Video passgenau gestalten?

  1. Ansprechpartner und die lange Leitung

Es gibt Videoagenturen in allen Größen, Farben und Formen und das ist gut so. Denn es gibt auch wirklich viele ganz unterschiedliche Videoprojekte. Sie sollten wissen: Nicht immer ist die Ansprechperson eines Anbieters selbst Teil der Videoproduktion. Oft sind sie mehr wie die Klammer, die alle Beteiligten zusammen hält. Das kann gerade bei sehr großen Projekten notwendig sein. Wenn Sie aber lieber mit denen sprechen möchten, die auch Ihre Story schreiben, Ihren Stil gestalten und Ihr Video animieren, bieten kleinere Agenturen oft den direkteren Draht. Entscheiden Sie, was Ihnen besser gefällt.

3. Immer der Nase nach

Über Geschmack lässt sich schlecht streiten. Dem stimmen wir zu und raten Ihnen deswegen völlig salopp: Betrachten Sie auf den Websites der Anbieter Ihrer Wahl alles was sich bewegen kann und entscheiden Sie aus dem Bauch heraus, was Ihnen gefällt und was nicht. Es gibt wirklich viele Gesetze der Gestaltung, aber nur eins das wirklich zählt: Wer’s kann, bricht sie alle. Dadurch entstehen Aha- und Oho-Momente. Also genau das, was ein Erklärvideo gut macht. Suchen Sie danach! Geben Sie sich nicht zufrieden mit Videos, nur weil sie sich bewegen. Das ist nun wirklich kein Hexenwerk mehr. Wenn Sie das Showreel eines Anbieters mögen, kann er Ihnen das Video produzieren, dass Sie lieben.

4. Die Menschen hinter Ihrer Produktion

Gute Gestalter arbeiten wie Spürhunde. Sie nehmen Witterung auf und suchen dann unablässig nach der richtigen Fährte. Manchmal bellen wir auch aus Freude bei einem Volltreffer! Und jetzt wird es persönlich, denn: Wenn wir unsere Projekte von Beginn an nicht riechen können, wird es dazu erst gar nicht kommen können. Deswegen ist die richtige Wellenlänge wirklich wertvoll für Ihr Projekt. Kontaktieren Sie den Anbieter einfach und stellen ein paar Fragen. Dann merken Sie schnell, ob Sie an der richtigen Stelle für Ihr Projekt sind. Denn schließlich stehen Sie während der Produktion Ihres Erklärvideos im Idealfall in engem Kontakt zu Ihrem Produzenten. 

8 + 11 =

GANZ OHR FÜR SIE:

FOLLOW@WHITE-RABBIT-ANIMATION.DE